Deutsch English
27.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2006-03-13

Große Ehre für Klitschko

US-Sender HBO überträgt erstmals Kampf live aus Europa


Chris Byrd und Wladimir Klitschko
Eine besondere Auszeichnug erfährt Wladimir Klitschko bei seinem Kampf am 22. April in Mannheim gegen IBF-Weltmeister Chris Byrd (35). "Zum ersten Mal in der Geschichte überträgt der US-Sender HBO einen Kampf aus Deutschland live und nicht zeitversetzt nach Amerika" sagt Klitschko-Manager Bernd Bönte. Klitschkos erster Titelkampf seit seiner Niederlage gegen Lamon Brewster 2004 beginnt um 23 Uhr, in New York ist er so um 17 Uhr zu sehen, in Los Angeles bereits 14 Uhr. Im Abendprogramm gibt es eine Aufzeichnung in voller Länge. "Das zeigt, wie wichtig dieser Kampf in den USA ist", schätzt Bönte ein. Schwergewichtler Klitschko (29) verabschiedete sich bereits aus Hamburg nach Mallorca, wo er sein Trainingslager aufgeschlagen hat.