Deutsch English
26.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-11-23

Grippe plagt Calzaghe

Calzaghe sagt WM-Kampf gegen Mger Mkrtchian ab

Der WBO-Weltmeister im Super-Mittelgewicht Joe Calzaghe hat seine für den 6. Dezember in Cardiff geplante Titelverteidigung abgesagt. Der Grund dafür soll britischen Presseberichten zu Folge eine Grippe des 30-jährigen Champions sein.
Eigentlich sollte der in Wales lebende Titelträger gegen den Armenier Mger Mkrtchian in den Ring steigen. Der 27-Jährige ist zur Zeit die Nummer eins der WBO-Weltrangliste im Super-Mittelgewicht und erboxte zuletzt vorzeitige Erfolge gegen Freeman Barr und Balaz Dzhozev.

"Ich bin fürchterlich enttäuscht, dass ich den Kampf absagen muss. Aber man hat genug Beispiele gesehen, als Boxer nicht hundertprozentig fit in den Ring gestiegen sind und so ihre Kämpfe und Titel verloren. Deshalb habe ich den Rat des Arztes befolgt und den Fight abgesagt", teilte Calzaghe den Medien mit.
Damit wird es für den Super-Mittelgewichtler bei nur einem Kampf im Jahr 2003 bleiben. Insgesamt hat Calzaghe 36 Siege aus 36 Profifights in seiner Bilanz zu Buche stehen.
Die Veranstaltung in Cardiff soll aber trotzdem über die Bühne gehen. Als Hauptkämpfe sind jetzt Weltmeisterschaften der unbedeutenden World Boxing Union im Cruiser- und Weltergewicht geplant.