Deutsch English
01.10.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2002-02-20

Gomez: Titel weg!

Der WBC-Weltmeister im Cruisergewicht, Juan Carlos Gomez, soll seinen Titel niedergelegt haben

Überraschende Nachricht aus den USA: Juan Carlos Gomez, Weltmeister der WBC im Cruisergewicht, soll seinen WM-Gürtel niedergelegt haben. Als Hauptgrund hierfür wurde angegeben, dass der Kubaner Schwierigkeiten habe, sein Gewicht zu halten. Schon Ende des vergangenen Jahres hatte der Universum-Boxer Probleme mit seinem Management und war in die USA verschwunden. Angeblich sollen ihn Steuerschulden in Deutschland belasten. Er kehrte jedoch zurück und musste seinen zweiten Ausflug ins Schwergewicht im Rahmen der WBA-International Meisterschaft von Vitali Klitschko am 8. Februar in Braunschweig aufgrund einer Erkältung absagen.
Der Weltverband WBC habe schon die beiden Boxer für den anstehenden Kampf um den vakanten Titel benannt. Der von Don King promotete 26-jährige Wayne Braithwaite aus Guyana und Vincenco Cantatore aus Italien sollen um die WM kämpfen. Hierfür soll sich der 30-jährige Italiener am 23. Februar im Kampf gegen den Argentinier Hector Avila über den WBC-Intercontinental-Titel qualifizieren.
Braithwaite ist in seinen 17 Profi-Kämpfen ungeschlagen und hat 14-mal vorzeitig gewonnen. Cantatore hat 26-mal den Ring als Sieger verlassen - 25-mal davon vorzeitig. Eine seiner zwei Niederlagen erlitt er durch T.K.o. in Runde vier gegen den Kroaten Zeljko Mavrovic, den früheren Europameister des Sauerland-Teams, beim Kampf um die Europameisterschaft im Jahre 1997.