Deutsch English
05.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2002-05-29

Girard verteidigt WM-Gürtel

Im Kampf um die Weltmeisterschaft der WBA im Halbschwergewicht siegt Bruno Girard gegen Thomas Hansvoll

Bruno Girard aus Frankreich hat seinen WM-Gürtel der WBA im Halbschwergewicht verteidigt. In Levallois, Frankreich, besiegte er den Norweger Thomas Hansvoll einstimmig nach Punkten. Als Weltmeister der bedeutenden Weltboxverbände WBA, WBC und IBF hatte der eigentliche Champion Roy Jones aus den USA im vergangenen Jahr von der WBA den Titel des Super-Champions erhalten, wodurch der Weltmeistertitel vakant wurde. Girard holte sich den dadurch frei gewordenen WM-Titel im Dezember des vergangenen Jahres gegen den US-Amerikaner Robert Koon.
Die Punktrichter werteten den Kampf mit 116 zu 114 und zweimal mit 116 zu 112 Punkten für den Franzosen. Der 31-jährige Girard beherrschte seinen langsameren, 27 Jahre alten Gegner im gesamten Kampfverlauf. Nur in der ersten Runde wurde der Rechtsausleger Hansvoll mit seinen wild geschlagenen Haken gefährlich.
Ob allerdings mit dem im vergangenen Jahr von der WBA neu eingeführten Titel des Super-Champion und dem damit verbundenen zweiten Weltmeister innerhalb der selben Gewichtsklasse im selben Verband mehr Transparenz und sportliche Wertigkeit Einzug halten wird, bleibt weiter mehr als fraglich. Für den früheren Super-Mittelgewichtler Girard war es auf jeden Fall der 41. Sieg, bei drei Niederlagen und zwei Unentschieden. Hansvoll musste seine dritte Niederlage im 26. Kampf hinnehmen. Einer seiner Fights endete mit Unentschieden.