Deutsch English
23.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2002-07-28

Geht Mitchell K.o.?

WBA-WM im Super-Mittelgewicht am Samstag in Las Vegas

Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, Julio Cesar Green aus der Dominikanischen Republik, verspricht seinen Fans einen K.o.-Sieg. Spätestens in der fünften Runde soll der Weltmeister der WBA im Super-Mittelgewicht, Byron Mitchell aus den USA, fallen, so Green. Der Kampf findet am Samstag im Rahmen der WBA-Weltmeisterschaft im Schwergewicht zwischen John Ruiz und Kirk Johnson in Las Vegas statt.
WBA-Champion Mitchell bestritt zuletzt im September des vergangenen Jahres einen Kampf gegen Manny Siaca aus Puerto Rico. Er gewann das Duell mit zwei zu eins Punktrichterstimmen. Green lobte die Leistung des 28-Jährigen Weltmeisters, doch glaubt er an seine eigenen Stärken.
"Als Mitchell seinen letzten Kampf bestritt, machte er einen starken und harten Kampf. Aber ich werde Mitchell einen anderen Kampf liefern, ich werde viel schneller als Siaca sein. Siaca hat keinen klugen Kampf gemacht. Ich werde intelligenter kämpfen. Ich werde meinen Jab, meinen Hebel und meine Schnelligkeit nutzen. Alles wird schnell sein. Ich bin stark und ein sehr harter Puncher. Mitchell wird eine große Überraschung erleben", prophezeite der 35-Jährige Green seinem Gegner.