Deutsch English
24.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2004-08-18

Frühes Aus für Köber

Athen 2004

Für den Schwergewichtler Sebastian Köber ist das olympische Boxturnier beendet. Er verlor im Achtelfinale gegen den aus Kasachstan stammenden Muchtarchan Dildabekow mit 18:28.
Der 25-Jährige aus Frankfurt/Oder wurde bereits in den ersten Runden des Kampfes in die Defensive gedrängt, aus der er sich nicht mehr befreien konnte.
Köbers nächster Gegner wäre der Welt- und Europameister Alexander Powetkin gewesen. Der Russe setzte sich in seinem Auftaktkampf klar gegen den Bulgaren Sergej Powetkin durch. Der Kampf wurde beim Stand von 31:13 in der vierten Runde abgebrochen.