Deutsch English
04.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-08-13

Freitas bleibt ungeschlagen

Acelino Freitas bezwingt in einem packenden Fight Jorge Rodrigo Barrios

Die Aufgabe gegen seinen argentinischen Herausforderer Jorge Rodrigo Barrios hatte sich der WBO-Weltmeister und WBA-Super-Champion Acelino Freitas sicher einfacher vorgestellt. Zwar besiegte der Brasilianer seinen Kontrahenten durch technischen K.o. in der zwölften Runde, doch der Super-Federgewichtler hatte vor dem Ringgefecht lauthals verkündet, er werde seinen Gegner bereits in den ersten Runden ausknocken.
In der American Airlines Arena in Miami, US-Bundesstaat Florida, zeigte sich Barrios dabei zunächst sehr aggressiv. In einem abwechslungsreichen Aufeinandertreffen versuchte der Herausforderer das Geschehen von der Ringmitte aus zu diktieren und Druck auszuüben. Doch Freitas hielt effektiv in dem sehr ausgeglichenen Fight dagegen und sorgte früh für einen Cut am linken Auge und ein geplatztes Trommelfell beim Argentinier.
Doch Barrios präsentierte sich weiter kämpferisch und sorgte in der achten Runde dafür, dass der Titelverteidiger angezählt werden musste. Im elften Durchgang erwischte der Außenseiter dann den Champion mit einer Rechten erneut schwer, so dass dieser wieder zu Boden ging. Noch in der gleichen Runde schlug Freitas zurück und schickte den Herausforderer in den Ringstaub. In der letzten Runde setzte der brasilianische Super-Federgewichtler nach und sorgte mit einem Niederschlag nach 50 Sekunden des Durchgangs doch noch für die Entscheidung zu seinen Gunsten und somit für die Titelverteidigung.
Mit dem Erfolg in dem von Ringrichter Jorge Alonso geleiteten Aufeinandertreffen baute der 27-jährige WBO-Weltmeister und WBA-Super-Champion Acelino Freitas seinen Kampfrekord auf 34 Siege aus 34 Profikämpfen aus. Der unterlegene Super-Federgewichtler Barrios (27) hat jetzt 39 Erfolge, zwei Niederlagen und ein Unentschieden in seiner Kampfbilanz zu Buche stehen.