Deutsch English
26.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2005-07-08

Fotoshooting bei Sauerland

"Gesichter nach dem Boxen"

"Nein, bitte nicht posen!" Astrid Grosser wusste ganz genau, was sie wollte. Und was sie nicht wollte. Die Werbe- und Modefotografin arbeitet an einem Ausstellungsprojekt "Gesichter nach dem Boxen" und war zu einem Fotoshooting im Berliner Schmeling-Gym. "An den gewöhnlichen Boxposen bin ich nicht interessiert", sagt die 35jährige, "sondern mir geht es darum, die Gesichter der Boxer unmittelbar nach dem Kampf zu zeigen."
Die in Hamburg und London arbeitende renommierte Fotografin hat in diversen Modemagazinen veröffentlicht und Werbekampagnen für Tom Taylor, Otto, Nivea und BMW gemacht. Mit Boxern hatte sie allerdings zum ersten Mal zu tun. Arthur Abraham, Sebastian Sylvester, Cengiz Koc, Alexander Sipoz – die Sauerland-Kämpfer stellten sich unmittelbar nach ihren Sparringskämpfen in das grell beleuchtete Set.
"Was sich in den Gesichtern so kurz nach dem Kampf widerspiegelte, war unglaublich intensiv", schwärmte die Fotografin nach dem Shooting. "Bei den Boxern schien der ganze Film des Kampfes noch einmal abzulaufen. Man konnte auch deutlich erkennen, wer vom Sparring kam und wer nur trainiert hat. Es war eine ganz tolle Erfahrung!"
Die ersten Impressionen der "Gesichter nach dem Boxen" sehen Sie hier auf boxen.com.

Arthur Abraham Mittelgewicht

Cengiz Koc Schwergewicht


Alexander Sipos Halb-Mittelgewicht


Manuel Charr Schwergewicht

Sebstian Sylvester Mittelgewicht



Evans Ashira Mittelgewicht