Deutsch English
06.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2003-08-23

Forrest bald im Halb-Mittel

Vernon Forrest will eine Gewichtsklasse aufsteigen

Der ehemalige IBF- und WBC-Weltmeister im Weltergewicht, Vernon Forrest, will zukünftig sein Glück im Halb-Mittelgewicht versuchen. Nachdem der Amerikaner mit dem Kampfnamen "The Viper" noch im letzten Jahr durch seine zwei Siege gegen Shane Mosley zu den Aufsteigern des Jahres zählte, liefen die letzten Monate alles andere als befriedigend.
Denn gegen den heutigen WBA-Super-Champion und WBC-Weltmeister Ricardo Mayorga hagelte es gleich im Januar eine für viele Boxexperten überraschende technische K.o.-Niederlage in der dritten Runde. Und auch den Rückkampf zwischen beiden Athleten im Juli entschied der 29-jährige Weltergewichtler aus Nicaragua nach Punkten für sich.
"Im Moment macht es keinen Sinn für mich, im Weltergewicht zu bleiben. Klar, das größere Geld ist im Halb-Mittelgewicht zu holen. Das ist aber nicht der einzige Grund, warum ich eine Gewichtsklasse aufsteige. Don King hat mit seinen Champions Mayorga und Spinks im Weltergewicht alle wichtigen Titel in seiner Hand", erklärte der 32-Jährige, "da sind meine Chancen eher gering." Sein Debüt in der Gewichtsklasse bis 69,85 Kilogramm will er im Januar kommenden Jahres geben.