Deutsch English
30.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2004-02-29

Formtest für Rüdiger May

Rüdiger May trifft am Samstag auf Nate Zeikle

Seine letzten vier Kämpfe waren Meisterschaftskämpfe. Die Rede ist von Rüdiger May, dem EU-Champion im Cruisergewicht. Am 28. Februar geht es in Dresden zwar um keinen Titel, trotzdem muss der 29-Jährige auf der Hut sein, wenn er auf den 30-jährigen Amerikaner Nate Zeikle (11-2) trifft.
"Direkt nach den Feiertagen, Anfang Januar, haben wir das Training wieder aufgenommen. Die Vorbereitung auf den Kampf ist ohne Probleme verlaufen", erklärt Rüdiger May, der weiter darauf hofft, schon bald um die Europameisterschaft boxen zu können.
"Der Kampf zwischen Vincenzo Cantatore und Alexander Gurov um die EM wurde jetzt schon mehrmals verschoben. Ich will gegen den Sieger des Fights antreten, doch da das Aufeinandertreffen noch nicht stattgefunden hat, muss ich weiter warten", fährt der von seinem Bruder Torsten trainierte Rüdiger May fort.
"Deshalb ist das Ringgefecht gegen Zeikle auch eine gute Möglichkeit, in Form zu bleiben. Trotzdem muss man aufpassen, dass man konzentriert genug in so einen Kampf geht und keine Überraschung erlebt. Wenn es gut läuft, hat man eventuell auch die Möglichkeit, einige Dinge zu probieren", erzählt der WBC-Weltranglistensiebte vor seinem Fight.