Deutsch English
25.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2009-02-08

Erneute Ehrung für Britsch

Zum zweiten Mal in Folge "Unterländer Sportler des Jahres"

Dominik Britsch hat es wieder geschafft: Zum zweiten Mal in Folge wurde der Schützling von Trainer Ulli Wegner von den Lesern der Heilbronner Stimme zum "Unterländer Sportler des Jahres" gewählt. Der in elf Profikämpfen ungeschlagene Mittelgewichtler aus dem Sauerland-Team setzte sich bei der Wahl für das Jahr 2008 mit 2878 Stimmen vor dem Turner Marcel Marbach (2372 Stimmen) durch.

Dominik Britsch wurde erneut "Unterländer Sportler des Jahres" (Foto: SE)

Am Donnerstagabend nahm Britsch im Heilbronner Messezentrum Redblue die Auszeichnung entgegen. "Das ist eine sehr große Ehre für mich", freute sich der Neckarsulmer über das Ergebnis der Abstimmung, "ich stand im letzten Jahr nach dem bestandenen Abitur nur zweimal im Ring. Dennoch haben sich die Leser für mich entschieden. Das macht mich besonders stolz und motiviert mich", so der 21-Jährige.

Am Freitagmorgen reiste Britsch allerdings direkt wieder zurück zum Training nach Berlin. Denn parallel zur Ehrung in Heilbronn gab es noch eine weitere gute Nachricht für den jungen Sportler. Aufgrund der starken Trainingseindrücke setzte sich Ulli Wegner dafür ein, dass sein Schützling nach überstandener Handverletzung bereits am 28. Februar im Jahnsportforum Neubrandenburg wieder in den Ring steigen darf.