Deutsch English
25.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2016-12-03

Ergebnisse Karlsruhe

Leon Bauer

Leon Bauer ist neuer IBF-Juniorenweltmeister (Foto: Heiko Schmitt)

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

1. Kampf im Cruisergewicht, angesetzt auf 4 Runden:

Arijan Sherifi (Deutschland) vs. Sinisa Kondic (Serbien): Sieger Sherifi durch einstimmiges Punkturteil

2. Kampf im Mittelgewicht, angesetzt auf 6 Runden:

Wanik Awdijan (Deutschland) vs. Giorgi Kandelaki (Georgien): Sieger Awdijan durch einstimmiges Punkturteil

3. Kampf im Schwergewicht, angesetzt auf 4 Runden:

Marcus Fuckner (Deutschland) vs. Haris Radmilovic (Bosn. & Herzeg.): Sieger Fuckner durch Aufgabe in Runde zwei

4. Kampf im Super-Mittelgewicht, angesetzt auf 4 Runden:

Ahmet Ali (Deutschland) vs. Ambrosi Sutidze (Georgien): Unentschieden

5. Kampf im Halbschwergewicht, angesetzt auf 4 Runden:

Yosko Stoychev (Deutschland) vs. Mihai Macovei (Rumänien): Sieger Stoychev durch technischen K.o. in der dritten Runde

6. Kampf im Cruisergewicht, angesetzt auf 6 Runden:

Alexander Peil (Deutschland) vs. Branislav Plavsic (Serbien): Sieger Peil durch K.o. in der ersten Runde

7. Kampf, vakante WIBF-Weltmeisterschaft im Super-Federgewicht, angesetzt auf 10 Runden:

Kallia Kourouni (Griechenland) vs. Irma Balijagic Adler (Bosn & Herzeg.): Sieger Kourouni durch einstimmiges Punkturteil

8. Kampf im Super-Mittelgewicht, angesetzt auf 6 Runden:

Denis Radovan (Deutschland) vs. Jozsef Racz (Ungarn): Sieger Radovan durch einstimmiges Punkturteil

9. Kampf, vakante IBF-Junioren-Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht, angesetzt auf 10 Runden:

Leon Bauer (Deutschland) vs. Gheorghe Sabau (Rumänien): Sieger Bauer durch technischen K.o. in der zweiten Runde

10. Kampf, vakante IBF-Intercontinental Meisterschaft im Super-Mittelgewicht, angesetzt auf 12 Runden:

Vincent Feigenbutz (Deutschland) vs. Mike Keta (Deutschland): Sieger Feigenbutz durch K.o. in der zweiten Runde