Deutsch English
28.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2004-04-21

Erfolg für Santos

Daniel Santos bezwingt Michael Lerma nach Punkten

Der WBO-Weltmeister im Halb-Mittelgewicht Daniel Santos stieg am Samstag in Tampa, US-Bundesstaat Florida, zum Kampf gegen den Amerikaner Michael Lerma in den Ring. Die Punktrichter werteten das Aufeinandertreffen mit 118:110, 120:107 und 120:107 für der Titelverteidiger aus Puerto Rico.
Dabei präsentierte sich der 28-jährige Santos von Beginn an sehr überlegen. Der Halb-Mittelgewichtler diktierte das Tempo und brachte immer wieder seine Hände ins Ziel. In der dritten Runde führte ein Treffer des in der Rechtsauslage boxenden WBO-Weltmeisters zu einem Cut über dem linken Auge des Herausforderers aus den USA.
Im fünften Durchgang wendete sich das Blatt kurzzeitig. Der 30-jährige WBO-Weltranglistenfünfzehnte Lerma stellte seinen Kontrahenten an den Ringseilen und deckte ihn mit einigen rechten und linken Händen ein. Doch schon ab der nächsten Runde dominierte der Titelverteidiger das Geschehen im Ring wieder klar.
Somit erboxte Daniel Santos den 28. Sieg seiner Profilaufbahn. Dem stehen zwei Niederlagen und ein Unentschieden des WBO-Champions gegenüber. Der unterlegene Rechtsausleger Michael Lerma hat jetzt 29 Siege, neun Niederlagen und ein Unentschieden in seinem Kampfrekord als Berufsboxer zu Buche stehen.