Deutsch English
01.10.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2003-12-25

Erfolg für ONeil Bell

ONeil Bell bezwingt Derrick Harmon durch technischen K.o. in der achten Runde

Am Freitagabend standen sich in Rosemont im US-Bundesstaat Illinois der WBC-Weltranglistenerste ONeil Bell und Derrick Harmon (33) im Ring gegenüber. Im Fight um die Titel der NABF (North American Boxing Federation) und USBA (United States Boxing Association) siegte der 28-jährige Bell durch technischen K.o. in der achten Runde.
In dem Aufeinandertreffen präsentierte sich der nächste Pflichtherausforderer von WBC-Champion Wayne Braithwaite in bestechender Form. Nachdem er bereits zuvor das Geschehen im Ring bestimmt hatte, schickte der amerikanische Cruisergewichtler seinen Landsmann Harmon Ende der vierten Runde zu Boden. Im siebten Durchgang musste der Rechtsausleger, der schon gegen Roy Jones Jr. und Dariusz Michalczewski um WM-Ehren boxte, erneut einen Niederschlag hinnehmen.
Die Entscheidung fiel dann in der achten Runde: Nach 1 Minute und 41 Sekunden traf ONeil Bell seinen Konkurrenten mit einer Links-Rechts-Kombination erneut schwer und führte das vorzeitige Ende herbei. Damit erboxte der Cruisergewichtler aus den USA bereits seinen 22. Sieg im 24. Profifight. Dem stehen ein Unentschieden und eine Niederlage gegenüber.