Deutsch English
28.07.2014
Top-Thema

Härtel vor Profidebüt!

Amateurstar trifft am 16. August in der Erfurter Messehalle auf Fedotovs

Huck will Erfolgsgeschichte...

WBO-Weltmeister: "Mein Gegner ist stark, aber ich werde ihn schlagen"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2004-01-20

Erfolg für Montiel

Fernando Montiel feiert nach seinem Titelverlust wieder einen Sieg

Der ehemalige WBO-Weltmeister im Fliegen- und zuletzt im Super-Fliegengewicht Fernando Montiel meldete sich am Freitag erfolgreich im Ring zurück. Nach seiner knappen Punktniederlage im August gegen Mark Johnson aus den USA feierte der Mexikaner seinen 27. Sieg bei einem Unentschieden im 29. Profifight.
Im Ringgefecht gegen seinen Landsmann Roberto Lopez in der Dodge Arena in Hidalgo, US-Bundesstaat Texas, sah sich der Ex-Champion erst einmal einigen Angriffen seines Kontrahenten ausgesetzt. Im zweiten Durchgang bekam Montiel das Geschehen aber mit seiner linken Führhand und einigen rechten Haken besser in den Griff.
Wenig später fiel dann die Entscheidung. Ein linker Haken des 24-jährigen WBA-Weltranglistensechsten im Super-Fliegengewicht auf den Körper von Lopez (jetzt 22-15-1) zwang diesen in die Knie. Zwar versuchte der 30-jährige Athlet sich wieder zu erheben, doch der Ringrichter beendete das Aufeinandertreffen daraufhin kurz vor Ende der dritten Runde.