Deutsch English
28.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-02-05

Erfolg für Mihaly Kotai

WBC-Internationaler Meister Mihaly Kotai in Las Vegas erfolgreich

Der Ungar Mihaly Kotai erboxte am vergangenen Wochenende in Las Vegas seinen 21. Erfolg als Profi. Der 26-Jährige bezwang im Mandalay Bay Casino den Amerikaner Brad Jensen einstimmig nach Punkten und bleibt damit weiterhin ungeschlagen. Nach acht Runden sahen alle drei Punktrichter den WBC-Weltranglistenzehnten im Halb-Mittelgewicht mit 80:72 als klaren Sieger.
Kotai präsentierte sich in dem Aufeinandertreffen von Beginn an als der überlegene Athlet. Immer wieder konnte er seinen Kontrahenten dabei mit seinen linken Haken und rechten Geraden in Bedrängnis bringen. Auch in der zweiten Runde agierte der Ungar schneller und hatte seinen Widersacher am Rande einer K.o.-Niederlage. In der Folge nahm der 26-Jährige etwas das Tempo aus dem Kampf, war aber trotzdem überlegen.
In Runde sechs brachte Kotai eine schwere Rechte ins Ziel, doch der 28-jährige Amerikaner fing sich wieder. Auch danach beherrschte der ungarische Halb-Mittelgewichtler die Auseinandersetzung gegen Brad Jensen (jetzt 12-7-1) und verließ den Ring am Ende verdient als Sieger. In einem seiner nächsten Kämpfe soll der von Olaf Schröder gemanagte Athlet auch dem deutschen Publikum vorgestellt werden.