Deutsch English
28.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2009-03-03

Erfolg für Jackiewicz

EM-Gürtel bleibt im Besitz von Rafal Jackiewicz

34. Sieg im 43. Profifight für Rafal Jackiewicz! Der Europameister im Weltergewicht setzte sich am Samstagabend in Lublin, Polen, bei einer freiwilligen Titelverteidigung einstimmig nach Punkten (117:111, 116:112 und 118:112) gegen den zuvor in 26 Kämpfen als Berufsboxer ungeschlagenen Luciano Abis durch.

Im Kampf um den EM-Gürtel kam Rafal Jackiewicz zu einem Sieg (Foto: SE)

Zunächst verlief der Kampf sehr ausgeglichen. Doch ab der vierten Runde erboxte sich der 32-jährige Jackiewicz Vorteile. Zwar hielt der Herausforderer zwischenzeitlich stärker dagegen, doch mit seinen rechten Aufwärtshaken und schnellen Schlagkombinationen bekam Jackiewicz das Geschehen wieder in den Griff.

In den letzten beiden Runden gingen beide Kontrahenten noch einmal sehr engagiert zu Werke. Doch der Europameister wirkte gegen den 29-jährigen Konkurrenten aus Italien auch in dieser Phase aktiver und genauer bei seinen Aktionen. Somit lag er am Ende des EM-Fights auf den Punktzetteln aller drei Wertungsrichter vorne.