Deutsch English
19.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2005-10-24

Endspurt bei ebay

Ebay-Auktion mit Riesenbanner der Champions endet am Sonntag


Markus Beyer und Oktay Urkal am ICC Berlin
Über 50 Gebote sind bisher bei ebay für das gigantische Werbebanner mit den Box-Champions Markus Beyer und Oktay Urkal eingegangen. Das signierte Riesenplakat wird für einen guten Zweck versteigert. Am Sonntagabend um 19.45 Uhr endet die Auktion. Das Höchstgebot steht momentan bei 220,- Euro.
Vor der Internationalen Boxgala Anfang September im ICC Berlin schmückte das 20 Meter lange und 4,20 Meter hohe Werbebanner die Fußgängerbrücke, die das ICC mit dem Messegelände verbindet. Weltmeister Markus Beyer und Europameister Oktay Urkal streckten den Autofahrern auf der stark frequentierten Straße ihre Fäuste entgegen. Beide haben ihre Titel erfolgreich verteidigt. Jetzt steht das aus 84 Quadratmetern Spezialstoff bestehende Banner, signiert von den Champions, zur Versteigerung bei ebay. Der Erlös kommt der gemeinnützigen Stiftung Dolphin Aid zugute.
"Meine Lebensgefährtin Daniela und ich engagieren uns schon länger für diese Organisation", sagte der derzeit einzige deutsche Weltmeister, Markus Beyer, nach dem Unterzeichnen auf dem riesigen Banner. "Wir hoffen natürlich auf einen hohen Erlös und freuen uns, wenn die Arbeit von Dolphin Aid durch diese Aktion bekannter wird."

Oktay Urkal und Markus Beyer
Der durch Spenden und Sponsoren finanzierte gemeinnützige Verein Dolphin Aid unterstützt behinderte und erkrankte Kinder, die über die Therapie mit Delphinen wieder Kontakt mit ihrer Umwelt aufnehmen. Der amerikanische Wissenschaftler Dr. David E. Nathanson hat diese einmalige Therapieform vor über 20 Jahren entwickelt. Sie führt zu erstaunlichen Fortschritten in der Entwicklung der Kinder. "Jeder Euro, der eingenommen wird, kann einem kranken Kind zu neuer Lebensfreude verhelfen", weiß Prinz Leopold von Bayern, der Schirmherr von Dolphin Aid, "und das muss doch das Ziel für uns alle sein."
In den zehn Jahren seines Bestehens hat Dolphin Aid 1.400 Familien mit kranken Kindern geholfen. Durch die kostenintensive Therapie, die pro Kind etwa 12.000 € kostet, ist der Verein auf Spenden und Förderer angewiesen.

Das Riesenbanner auf dem Cricket-Platz am Olympiastadion
Zur ebay-Versteigerung