Deutsch English
23.03.2017
Top-Thema

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Zeuge im Interview

Mit Trainingseifer und Lockerheit soll in Potsdam Sieg über Ekpo her!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2002-07-22

EM-Silber für Wilaschek

Vorzeitiges Ende im Finale der Amateur-EM

In Perm (Russland) verlor der Leverkusener Lukas Wilaschek aus Leverkusen das EM-Finale bei den Amateur-Box-Europameisterschaften im Halb-Mittelgewicht gegen den Russen Andrej Mischin durch RSC (Referee Stops Contest) nach 1 Minute und 16 Sekunden der 2. Runde. Vor etwa 6.000 Zuschauern war der 21-Jährige chancenlos und musste nach seinen vorherigen vier Siegen eine deutliche Niederlage gegen den russischen Lokalmatador hinnehmen. Trotzdem kann sich der Halb-Mittelgewichtler über die Silbermedaille freuen.
Insgesamt hatten die deutschen Athleten bei der Europameisterschaft nur wenige Erfolge zu verzeichnen. Neben der Silbermedaille von Wilaschek gab es lediglich Bronze für Sebastian Köber aus Frankfurt (Oder) und Sebastian Zbik aus Schwerin. Für Gold reichte es bei den deutschen Box-Amateuren leider nicht, die somit zum ersten Mal nach der deutschen Wiedervereinigung ohne Titel blieben.