Deutsch English
29.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2004-05-16

EM-Erfolg für Pickering

Esham Pickering bleibt Europameister im Super-Bantamgewicht

Der Brite Esham Pickering verteidigte am Mittwoch seinen EM-Titel im Super-Bantamgewicht. Im englischen Reading setzte sich der Europameister mit einem technischen K.o.-Sieg in der achten Runde gegen seinen spanischen Herausforderer Juan Garcia Martin durch.
Pickering, der den EM-Titel im Januar gegen den Italiener Vincenzo Gigliotti erkämpft hatte, stellte seinen Kontrahenten mit seinen schnellen Aktionen schon in den ersten Runden vor große Probleme. Im vierten Durchgang kam der Spanier in dem von Ringrichter Robin Dolpierre geleiteten Fight etwas auf, ohne jedoch den Titelverteidiger aus Newark wirklich zu gefährden.
Ab der fünften Runde setzte Pickering seinen Widersacher mit schweren Treffern an den Kopf weiter unter Druck. Doch der 31-jährige Martin zeigte Nehmerqualitäten. Im achten Durchgang erhöhte der Europameister noch einmal das Tempo und brachte eine Vielzahl von Händen ins Ziel, bis der deutlich unterlegene Herausforderer den Fight wegen einer Verletzung am linken Ellenbogen nicht mehr fortsetzen konnte.
Durch den technischen K.o.-Erfolg in der achten Runde baute der 27-jährige Pickering seine Bilanz auf 26 Siege aus 29 Profifights aus. "Ich denke, er hatte genug. Es sah so aus, als wenn er sein Herz verloren hätte. Ich hätte mir ein besseres Ende für den Kampf gewünscht, aber ich bin glücklich über den erneuten Erfolg", analisierte der Brite das Ringgefecht nach Kampfende. Der unterlegene Martin kassierte im 12. Profifight die erste Niederlage.