Deutsch English
09.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2002-11-28

Eishexe gibt Profidebüt

Tonya Harding will Weltmeisterin im Bantamgewicht werden

Dass der Kampfabend am 22. Februar mit dem Hauptkampf zwischen Mike Tyson und Clifford Etienne nicht zur rein sportlich interessanten Veranstaltung wird, dafür sorgt Tonya Harding. Im Rahmen des Kampfabends in Memphis soll die ehemalige Eiskunstläuferin ihr Profidebüt geben. Trotzdem sind natürlich die Blicke in erster Linie auf Tyson gerichtet und darauf, ob er wieder zu früherer Stärke zurückkehrt oder nicht.
Die "Eishexe" Harding hatte bei den Olympischen Winterspielen von Lillehammer 1994 beim Duell gegen ihre US-Landsfrau Nancy Kerrigan für Rekordeinschaltquoten gesorgt. Zuvor hatte sie ein Attentat mit einer Eisenstange auf das Knie ihrer schärfsten Konkurrentin um Olympisches Gold in Auftrag gegeben. Kerrigan gewann dennoch Silber, währenddessen Harding abgeschlagen auf den hinteren Rängen landete.
"Es ist mein Ziel, die zukünftige, unumstrittene Weltmeisterin im Bantamgewicht zu werden. Meine erwiesenen athletischen Fähigkeiten, wie alle wissen, und meine ehrgeizige Art werden helfen, dass dieser Traum wahr wird", sagte Harding. Ihr erfolgreiches Boxdebüt gab die 32-Jährige im Februar dieses Jahres bei einer Promi-Box-Veranstaltung des US-TV-Senders FOX, bei der sie Paula Jones, eine angebliche ehemalige Geliebte des früheren US-Präsidenten Bill Clinton, durch technischen K.o. in der dritten Runde besiegte.