Deutsch English
28.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-04-16

Eastman gegen Dann

Howard Eastman soll auf Sanigar-Schützling Scott Dann treffen

Howard Eastman will einen Kampf am 16. April bestreiten. Dann soll er seine Titel als Britischer Meister, Commonwealth-Champion und Europameister gegen den Engländer Scott Dann verteidigen. Dies berichtet die englische Seite des Internetportals "Secondsout".
Der 32-jährige Eastman stand zuletzt am 28. Januar im Ring und sicherte sich in Nottingham den vakanten EM-Titel im Mittelgewicht gegen den Franzosen Christophe Tendil durch einen technischen K.o.-Erfolg in der fünften Runde. Der EM-Gürtel steht aber gegen Dann nicht auf dem Spiel. Insgesamt erreichte der Athlet, der in Guyana geboren wurde, 35 Erfolge in 36 Profifights.
Sein angekündigter Kontrahent Scott Dann erboxte bisher in 16 Kämpfen 15 Siege. "Ich denke, Eastmans Team wird einen großen Schock in der Nacht [des Kampfes; Anm. der Red.] erleben. Sie unterschätzen Scott und die von ihm ausgehende Gefahr. Scott wird einige Leute in der Nacht überraschen", kündigte Chris Sanigar, der Manager von Dann, nach der Bekanntgabe des Aufeinandertreffens an.
"Scott wollte den Fight gegen Eastman. Er wollte nicht warten, bis Eastman die Titel abgibt und sie vakant werden. Er will ihn schlagen und prüfen, ob er der beste Mittelgewichtler in Großbritannien ist", fuhr Sanigar fort. Wo das Aufeinandertreffen stattfinden wird, steht derzeit noch nicht fest.