Deutsch English
09.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2002-03-29

Duell der Ungeschlagenen

Bisher sind Krajnc und Simon ungeschlagen, einer wird seine makellose Bilanz verlieren

Am 6. April will der Schwede Armand Krajnc seinen WBO-Mittelgewichtstitel gegen Harry Simon aus Namibia verteidigen. Der Kampf wird in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen in der Arena "Zirkus" stattfinden. Die nur 2000 Zuschauer fassende Halle ist bereits ausverkauft. Für Krajnc dürfte es aber wohl ein eindeutiges Heimspiel werden, denn seine schwedische Heimat Landskrona liegt an der Grenze zu Dänemark und damit nur einige Minuten von Kopenhagen entfernt.
Sein Gegner Harry Simon, der im vergangenen Jahr seinen WBO-Titel im Halbmittelgewicht wegen Gewichtsproblemen niederlegte, kommt zweifelsohne mit einer makellosen Bilanz nach Skandinavien. Der 29-jährige Boxer aus Walvis Bay gewann bisher alle seiner 22 Profikämpfe, 17 davon sogar vorzeitig. Wegen seiner häufigen K.o.-Siege und Schlagstärke ist der bullige Boxer aus Namibia auch unter dem Kampfnamen "The Terminator" bekannt. Der von Brian Mitchell trainierte Simon stand das letzte Mal am 21. Juli 2001 im Ring und bezwang Hassine Cherifi in Bayamon, Puerto Rico, nach Punkten.
Für Armand Krajnc hingegen wird es sicherlich eine schwere Aufgabe. Der Schützling von Trainer Torsten Schmitz ist sich zwar der Schwierigkeit der Aufgabe bewusst, er zeigt sich aber optimistisch. "Ich bin bereit gegen jeden anzutreten", war im Vorfeld vom 28-jährigen Boxprofi aus Schweden zu hören. Krajnc braucht sich sicherlich nicht zu verstecken, denn auch er hat mit 26 Siegen in 26 Profikämpfen eine weiße Weste aufzuweisen. Der 182 cm große Familienvater aus Schweden bestritt seinen letzten Kampf am 3. November des letzten Jahres. Er besiegte in Lübeck Paolo Roberto nach Punkten.