Deutsch English
30.09.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2009-03-12

Duell der Super-Kiefer

Auch WM-Herausforderer Simon ging durch die Hölle

 

Schon vor King Arthurs neunter Titelverteidigung am Samstag in der Sparkassen-Arena in Kiel ist eines klar: Es wird ein Kampf auf Biegen und Brechen! Aufgeben wird sicher keiner der beiden Protagonisten. Denn nicht nur King Arthur, sondern auch Herausforderer Lajuan Simon hat bereits mehrere Runden mit gebrochenem Kiefer im Ring gestanden. Im August 2006 – also einen Monat vor der legendären "Schlacht von Wetzlar" – musste Simon ein ähnliches Schicksal wie King Arthur durchleiden. Im Duell mit Landsmann Levan Easley wurde der Amerikaner in der dritten von acht Runden so unglücklich von einem Haken erwischt, dass sein Kiefer brach. "Es war die Hölle", erinnert sich Simon mit Grauen. "Aber ich wusste: Wenn ich jetzt aufgebe, wirft mich das um Jahre zurück." Also biss der Mittelgewichtler auf die Zähne und landete einen knappen Punktsieg. "Hut ab! Dafür hat Simon meinen Respekt", lobt King Arthur. "Ein Mann muss auch Schmerzen ertragen können. Helfen wird ihm das am Samstag allerdings nicht. Wenn ich ihn voll erwische, steht er nicht mehr auf."

 

 

"Ein Mann muss Schmerzen ertragen können" – King Arthur gegen Edison Miranda (Foto: ASE)

 

King Arthur weiß wie kein Zweiter, was Simon durchgemacht hat. Unvergessen sein Auftritt im September 2006, als ihm der Kolumbianer Edison Miranda in der vierten Runde mit einem Aufwärtshaken den Kiefer brach. Mit einer gleichermaßen spektakulären wie unglaublichen Energieleistung überstand Abraham die letzten acht Runden und sicherte sich einen einstimmigen Punktsieg. Der couragierte Auftritt machte ihn in der ganzen Welt berühmt – noch nie hatte jemand mit gebrochenem Kiefer einen WM-Kampf gewonnen. "Die Schlacht von Wetzlar hat Arthur nur noch stärker gemacht", sagt Ulli Wegner. "Wer über einen so eisernen Willen verfügt, den haut nichts um."

 

[J.B.]