Deutsch English
01.10.2016
Top-Thema

Ergebnisse Neubrandenburg

Alle Resultate vom 1. Oktober aus dem Jahnsportforum im Überblick

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2002-11-05

Djelti: EM-Gürtel mit 43

Franzose Djelti verteidigt mit 43 Jahren erstmalig den EM-Titel

Im französischen Elbeuf stand im Super-Federgewicht die erste Titelverteidigung des Europameisters Affif Djelti auf dem Programm. Der inzwischen 43-jährige Franzose hatte den Titel im Juli in Telde auf der Insel Gran Canaria dem Spanier Pedro Miranda äußerst knapp und umstritten nach Punkten abgenommen. Sein Kontrahent am Samstagabend war sein Landsmann Bouziane Oudji, der Ende letzten Jahres den Titel des Französischen Meisters in dieser Gewichtsklasse gewann.
In einem fast ausgeglichenen Aufeinandertreffen hatte der Routinier die etwas größeren Vorteile auf seiner Seite. Im Laufe des Kampfes brachte er die schnelleren Hände ins Ziel und traf immer wieder mit seinem linken Haken. Am Ende lag der Titelverteidiger auf den Wertungszetteln der Punktrichter mit 116:113, 116:114 und 118:111 vorne.
Der gebürtige Algerier Djelti konnte damit seinen 35. Sieg als Profi verzeichnen. Dem stehen 12 Niederlagen gegenüber. Als nächstes strebt der Franzose einen Kampf gegen den 31-jährigen WBA-Internationalen Meister aus Italien, Silvano Usini, an. Für seinen Kontrahenten Oudji (26) war es im 16. Profifight die zweite Niederlage.