Deutsch English
10.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-07-09

Dieppa gegen Sarritzu?

Nelson Dieppa soll seinen WBO-Gürtel in Italien verteidigen

Der WBO-Weltmeister im Halbfliegengewicht Nelson Dieppa wird voraussichtlich am 9. August seine nächste Titelverteidigung bestreiten. Gegner soll dann der Italiener Andrea Sarritzu sein, der zuvor gegen Omar Andres Narvaez aus Argentinien erfolglos um den Fliegengewichtsgürtel der WBO boxte. Das Ringgefecht soll im Heimatland des Herausforderers, Italien, ausgetragen werden.
Für Dieppa wäre es der erste Kampf seit August 2002. Damals endete das Ringgefecht gegen Jhon Molina aus Kolumbien nach nur 22 Sekunden des zweiten Durchgangs. Durch einen unbeabsichtigten Kopfstoß und der daraus resultierenden Cutverletzung konnte der Athlet aus Puerto Rico den Kampf nicht fortsetzen. Dennoch behielt er mit der Wertung des Kampfes als technisches Unentschieden seinen WM-Gürtel.
Zuletzt war geplant, dass der WBO-Weltmeister am 28. Juni in Cardiff, Wales, zu einer Neuauflage des Ringgefechtes gegen den WBO-Weltranglistenersten im Halbfliegengewicht, Molina, antreten sollte, doch der Kampf wurde kurzfristig abgesagt. Angeblich soll sich Don King damals plötzlich gegen die Austragung des Fights in Wales ausgesprochen haben. Genauere Informationen liegen allerdings nicht vor.
Der 32-jährige Nelson Dieppa erreichte bislang in seiner Profilaufbahn 19 Siege, zwei Niederlagen und zwei Unentschieden. Sein geplanter Gegner Andrea Sarritzu brachte es bisher auf 17 Erfolge und ein Unentschieden in 20 Kämpfen als Boxprofi. Der 27-Jährige erboxte sich dabei unter anderem den Titel der IBF-Intercontinental Meisterschaft im Halbfliegengewicht und die WBO-Intercontinental Meisterschaft im Fliegengewicht.