Deutsch English
30.03.2017
Top-Thema

Zeuge siegt!

Trotz Kampfabbruch: Zeuge weiterhin WBA-Weltmeister

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2004-06-07

Diaz für WM-Fight bereit

Lakva Sim verteidigt den WBA-Titel im Leichtgewicht gegen Juan Diaz

Der WBA-Weltranglistenzehnte Juan Diaz fordert am 17. Juli den WBA-Weltmeister im Leichtgewicht Lakva Sim aus der Mongolei heraus. Stattfinden wird das Ringgefecht im Reliant Center im texanischen Houston.
Für den Herausforderer wird der WM-Fight zum Heimspiel. "Ich meine, es wird ein großer Kampf für die Boxfans aus Houston werden. Ich habe mir Videomaterial von Lakva Sim angeschaut, und unsere Kampfstile sind sehr ähnlich", erklärte der 20-Jährige.
"Wir sind beide sehr aggressiv und wir kommen beide, um zu gewinnen. Ich will keine großen Vorhersagen treffen. Aber ich weiß, dass ich für diesen Kampf bereit bin", fuhr der in Houston lebende Athlet bei einer Pressekonferenz am Dienstag fort.
Für Lakva Sim ist es die erste Titelverteidigung des WBA-Gürtels im Leichtgewicht. Der 32-Jährige hatte die WM-Krone im April in Las Vegas gegen Miguel Callist erboxt. Der WBA-Champion brachte es in seiner Profilaufbahn bislang auf 19 Siege und ein Unentschieden in 23 Fights.
Sein Herausforderer Diaz, der sich im November vergangenen Jahres die Junioren-WM des World Boxing Councils gesichert hatte, ist bislang noch ungeschlagen. Die Profikampfbilanz des Texaners weist 24 Erfolge aus 24 Profikämpfen aus. Dabei siegte er 12-mal vorzeitig.