Deutsch English
30.03.2017
Top-Thema

Zeuge siegt!

Trotz Kampfabbruch: Zeuge weiterhin WBA-Weltmeister

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2004-10-07

Deutsche Meisterschaft

16. Okt. Halb-Mittelgewicht, Halle: Marco Schulze vs. Norman Schuster

Bei seinem ersten Titelkampf, über zehn Runden, setzt Norman Schuster auf seinen Heimvorteil. In der "Neuen Messe Halle" fordert der Hallenser am 16. Oktober den amtierenden Deutschen Meister im Halb-Mittelgewicht Marco Schulze heraus. "In Halle schlage ich auch Mike Tyson", erklärte Schuster am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Halle und spielte damit auf seine große Fangemeinde an.
Aber auch sportlich ist der 25-jährige Herausforderer, der bisher jeden seiner fünf Profikämpfe gewann, für das Duell gegen Schulze gerüstet. "Norman hat sich die nötige Kondition erarbeitet und sich im Training richtig ins Zeug gelegt. Er ist fit. Ich habe keine Bedenken für dieses Duell, wenn Normans Trümpfe Schnelligkeit und Technik stechen", meint sein Trainer Werner Kirsch.
Der von Trainer Wolfgang Haring betreute gebürtige Berliner Marco Schulze, gewann den vakanten Titel, vor einem Jahr, im Kampf gegen den Berliner Danny Thiele, durch technischen K.o. in der vierten Runde. Von seinen elf Profikämpfen konnte er alle für sich entscheiden. Bei der Begegnung mit Schuster handelt es sich für den 27-Jährigen um die vierte Titelverteidigung.