Deutsch English
27.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2008-12-07

Demers meldet sich zurück

26. Sieg im 28. Profikampf für den Kanadier

Nach der überraschenden Niederlage am 1. August gegen Dionisio Miranda hat sich der kanadische Mittelgewichtler Sebastien Demers am Samstag erfolgreich im Ring zurückgemeldet. In Montreal setzte sich der 28-Jährige, der im Mai 2007 auch Arthur Abraham unterlag, einstimmig nach Punkten gegen den Amerikaner Donny McCrary durch.

Sebastien Demers (l.) unterlag 2007 auch Arthur Abraham (r.) (Foto: SE)
Bei seinem 26. Sieg im 28. Profikampf nutzte Demers in erster Linie seine Reichweitenvorteile. Immer wieder brachte er die Führhand ins Ziel. Im Laufe des Fights kam er zudem mit Körpertreffern zum Erfolg. Zwar versuchte McCrary, den Kampf in der letzten Runde zu drehen, doch Demers ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen.
Am Ende der zehn Runden lag der Kanadier im Montreal Casino mit 100:90, 100:90 und 100:90 deutlich auf den Wertungszetteln der Punktrichter vorne. Somit darf er darauf hoffen, sich in den Weltranglisten der führenden Boxweltverbände wieder nach vorne zu schieben. Vor dem Kampf belegte Demers bei der IBF Platz 13 und bei der WBO Rang 15.