Deutsch English
22.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2007-08-20

Debakel für Bautista

Beeindruckende Titelverteidigung durch Daniel Ponce de Leon

Der erst 21-jährige Rey Bautista wurde bei seinem Versuch, den WBO-Weltmeister im Super-Bantamgewicht Daniel Ponce de Leon zu entthronen, regelrecht deklassiert. Der Titelverteidiger aus Mexiko benötigte am Samstagabend in der ARCO Arena in Sacramento, US-Bundesstaat Kalifornien, lediglich zwei Minuten und 30 Sekunden, um seinen Herausforderer von den Philippinen mit einem technischen K.o.-Erfolg in die Schranken zu weisen.

Daniel Ponce de Leon hat den WBO-Gürtel eindrucksvoll verteidigt (Foto: SE)
Schon zu Beginn übernahm der 27-jährige WBO-Champion die Initiative und drängte den Kontrahenten zurück. Nach einer Linken des in den USA lebenden Titelträgers zum Kinn torkelte Bautista in die Ringseile und wurde angezählt. Zwar setzte er den Kampf danach fort, doch nur wenig später sorgte eine weitere linke Schlaghand von Daniel Ponce de Leon für den zweiten Niederschlag, so dass Ringrichter Jon Schorle eingriff und den Fight beendete.
Im zweiten WM-Kampf des Abends hatte zuvor der 35-jährige Gerry Penalosa für eine Überraschung gesorgt. Durch einen K.o.-Sieg erkämpfte sich der Herausforderer von den Philippinen gegen Jhonny Gonzalez (25) den WBO-Gürtel im Bantamgewicht. Nachdem sein mexikanischer Gegner das Geschehen zuvor deutlich bestimmt hatte, führte er mit einem linken Haken zum Körper nach zwei Minuten und 45 Sekunden der siebten Runde die vorzeitige Entscheidung herbei.