Deutsch English
24.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2008-07-29

Das Wiegen in Tschechow

Die offiziellen Wiegeergebnisse aus dem Olympischen Sportpalast

Am Samstag steht im Olympischem Sportpalast im russischen Tschechow der mit Spannung erwartete Schwergewichtsfight zwischen dem IBF-Weltranglistenersten Alexander Povetkin und Taurus Sykes (USA) auf dem Programm. Am Freitagnachmittag trafen sich die Protagonisten der Veranstaltung an gleicher Stelle zum offiziellen Wiegen. Dabei brachte "The White Lion" Povetkin 103 Kilogramm auf die Waage. Sein 33-jähriger Kontrahent war mit 107,9 Kilogramm deutlich schwerer.

Alexander Povetkin und Taurus Sykes
Ebenfalls in Tschechow dabei: der 30-jährige Weltergewichtler Michel Trabant. Der frühere Europameister aus Berlin wog vor seinem auf acht Runden angesetzten Fight 66,8 Kilogramm. Sein russischer Kontrahent Roman Seliverstov (31) brachte es auf 66 Kilogramm. Der 23-jährige Cruisergewichtler Jimmy Kapanov ging vor seinem Kampf gegen Hugo Pineda mit genau 90 Kilogramm über die Waage. Vladimir Povetkin wog vor dem Aufeinandertreffen gegen Sergei Pronin 82 Kilogramm.

Michel Trabant und Roman Seliverstov
Vor dem Beginn der Wiegezeremonie fand im Olympischen Sportpalast bereits die offizielle Einweihung des Boxrings statt. Daran nahm auch Marian Muhammad, die Präsidentin der International Boxing Federation, teil. Sie erklärte: "Wir sind sehr froh über die gute Zusammenarbeit mit den Organisatoren des Events hier in Russland. Schwergewichtler Alexander Povetkin ist ein würdiger Pflichtherausforderer unseres Verbandes. Deshalb freue ich mich auf die Veranstaltung in Tschechow."

Hugo Pineda und Jimmy Kapanov (Fotos: Artyom Korotayev)
Die Wiegeergebnisse im Überblick:
Kampf im Schwergewicht, angesetzt auf 10 Runden:
Taurus Sykes (USA): 107,9 kg
Alexander Povetkin (Russland): 103,0 kg
Kampf im Cruisergewicht, angesetzt auf 8 Runden:
Hugo Pineda (Kolumbien): 90,7 kg
Jimmy Kapanov (Russland): 90,0 kg
Kampf im Weltergewicht, angesetzt auf 8 Runden:
Roman Seliverstov (Russland): 66,0 kg
Michel Trabant (Deutschland): 66,8 kg
Kampf im Halbschwergewicht, angesetzt auf 4 Runden:
Sergei Pronin (Ukraine): folgt
Vladimir Povetkin (Russland): 82,0 kg