Deutsch English
01.10.2016
Top-Thema

Wiegen in Neubrandenburg

Brähmer und Cleverly vor Halbschwergewichts-WM am Samstag im Limit!

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2009-01-24

Das Wiegen in Riesa

Alle Gewichte im Überblick

Freitag Nachmittag fand im Hammerbräu in Riesa das offizielle Wiegen vor der internationalen Profiboxgala in der erdgas arena statt. Dabei brachte Marco "Käpt´n" Huck 88,9 Kilogramm auf die Waage. Sein Gegner Geoffrey Battelo war ein halbes Kilo schwerer als der Europameister. Hier alle Gewichte im Überblick:

1. Kampf im Cruisergewicht, angesetzt auf 8 Runden:

Josip Jalusic (Kroatien): folgt

Martin Kempf (Deutschland): 92,4 kg

Martin Kempf

2. Kampf im Schwergewicht, angesetzt auf 4 Runden:

Ferenc Zsalek (Ungarn): folgt

Jens Krull (Deutschland): 132,5 kg

Jens Krull und das Mopo-Nummerngirl Christin

3. Kampf im Halb-Mittelgewicht, angesetzt auf 8 Runden:

Bjorn Fiaert (Belgien): 68,2 kg

Koko Murat (Deutschland): 70,0 kg

Koko Murat und Bjorn Fiaert

4. Kampf im Halbschwergewicht, angesetzt auf 6 Runden:

Blanchard Kalambay (Kongo): 83,1 kg

Artur Hein (Deutschland): 83,1 kg

Blanchard Kalambay und Artur Hein

5. Kampf im Halb-Mittelgewicht, angesetzt auf 12 Runden, EE-EU-Meisterschaft:

Nikola Stevanovic (Serbien): 69,2 kg

Alexander Abraham (Deutschland): 69,9 kg

Nikola Stevanovic und Alexander Abraham

6. Kampf im Cruisergewicht, angesetzt auf 12 Runden, IBF-Intercontinental-Meisterschaft:

Jose Luis Herrera (Kolumbien): 90,5 kg

Enad Licina (Deutschland): 90,0 kg

Enad Licinia und Jose Luis Herrera

7. Kampf im Cruisergewicht, angesetzt auf 12 Runden, Europameisterschaft:

Geoffrey Battelo (Belgien): 89,4 kg

Marco Huck (Deutschland): 88,9 kg

Geoffrey Battelo und Marco Huck (Fotos: SE)