Deutsch English
25.03.2017
Top-Thema

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2005-03-01

Das Ende des Tigers ?

WM-Comeback gescheitert - Michalczewski verliert durch TKO in Runde 6

Der ehemalige WBO-Weltmeister unterlag am Samstagabend in Hamburg dem Titelverteidiger Fabrice Tiozzo. Der 35-jährige Franzose brachte bereits in den ersten Runden klare Treffer ins Ziel, während sein Herausforderer nur selten mit seinem gefürchteten linken Jab punkten konnte. Mit einer links-rechts-links Kombination beendete Tiozzo den Kampf in der sechsten Runde nach 2:05 Minuten. Für Michalczewski war es die zweite Niederlage in Folge. Der alte und neue WBA-Weltmeister Tiozzo feierte den 47. Sieg im 49. Kampf.
Ebenfalls im Halb-Schwergewicht konnte Zsolt Erdei seinen Weltmeistertitel nach Version der WBO verteidigte. Der 30 Jahre alte Ungar gewann gegen den Argentinier Hugo Hernan Garay nach Punkten. Für den als Profi ungeschlagenen Erdei war dies der 22. Sieg seiner Karriere.
Danach holte sich Wladimir Sidorenko den WBA-Titel im Bantamgewicht. Der Ukrainer bezwang Titelverteidiger Julio Zarate (Mexiko) einstimmig nach Punkten.