Deutsch English
27.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2008-10-10

Cunningham am 11. Dezember

Pflichtverteidigung gegen Tomasz Adamek

Der Amerikaner Steve Cunningham wird am 11. Dezember wieder in den Ring steigen. Der IBF-Weltmeister im Cruisergewicht, der Ende letzten Jahres Marco Huck besiegt hatte, bestreitet dabei seine Pflichtverteidigung gegen den 31-jährigen Polen Tomasz Adamek. Als Austragungsort für den WM-Fight soll die Arena des Prudential Centers in Newark, US-Bundesstaat New Jersey, vorgesehen sein.

Der IBF-Weltmeister im Cruisergewicht: Steve Cunningham (Foto: SE)
Cunningham hatte den IBF-Gürtel im Mai 2007 durch einen Punktsieg gegen den Polen Krzysztof Wlodarczyk erobert. Die Bilanz des 32-jährigen Boxprofis aus Philadelphia weist inzwischen 21 Siege aus 22 Kämpfen aus. Tomasz Adamek hatte bereits den WBC-Titel im Halbschwergewicht inne. Nachdem er diesen im Februar 2007 verloren hatte, wechselte er ins Cruisergewicht. In 36 Profifights erkämpfte er 35 Siege.