Deutsch English
04.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2002-12-27

Cruiser: Toney auf Rang 1

James Toney siegt beim IBF-WM-Ausscheidungskampf gegen James Robinson

James Toney bleibt auf der Erfolgsspur. Gegen seinen US-Landsmann James Robinson, die Nummer neun der IBF-Weltrangliste, erreichte der 33-Jährige am Sonntag in Temecula im US-Bundesstaat Kalifornien einen vorzeitigen Sieg. Damit rückt der Cruisergewichtler auf den ersten Rang der IBF-Weltrangliste vor und ist der offizielle Herausforderer des Champions Vassili Jirov aus Kasachstan.
Am Ende der fünften Runde traf Toney seinen Kontrahenten mit einer schweren Rechten, worauf dieser zu Boden musste. Nach 2:47 Minuten der siebten Runde beendete der frühere Weltmeister im Mittelgewicht und Super-Mittelgewicht den Kampf mit einem linken Haken an das Kinn des 27-jährigen Robinson.
"Jirov weicht mir seit zwei Jahren aus. Ich bin hinter dir her", sagte Toney nach dem Kampf in die Kameras an die Adresse Jirovs. Für den Ex-Weltmeister war es der 65. Sieg, 42 davon erreichte er vorzeitig. Vier Niederlagen musste er unter anderem gegen Roy Jones und Montell Griffin einstecken. Zwei seiner Kämpfe endeten unentschieden. Robinson erlitt seine dritte Niederlage im 19. Fight seiner Profikarriere.
Kurioses gab es in einem Vorkampf, der eigentlich als IBF-Weltmeisterschaft im Super-Federgewicht einberaumt worden war. Titelverteidiger Steve Forbes gewann zwar knapp sein Duell gegen seinen Herausforderer und US-Landsmann David Santos. Doch die IBF nahm ihm zuvor den WM-Gürtel ab und stellte den Titel vakant, da Forbes zu viel Kilos auf die Waage brachte. Um den Titel soll nun David Santos boxen.