Deutsch English
24.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2005-04-12

Cotto vs. Abdullaev

Power-Puncher bekommt Usbeken Abdullaev vor die Fäuste

WBO-Weltmeister Miguel Angel Cotto (23-0) wird am 11. Juni im New Yorker Madison Square Garden gegen Mahamat Abdullaev (31) in den Ring steigen. "Die Kampfverträge sind unterschrieben", erklärte der veranstaltende Promotor Bob Arum am Montag in New York.
Für Abdullaev (WBO 5) ist es die erste WM-Chance. Dem Puertoricaner ist er bereits begegnet: bei den Olympischen Spielen in Sydney konnte Abdullaev den damals 19-jährigen Cotto nach Punkten bezwingen. Eine Wiederholung dürfte schwer werden. Fünf Jahre später steht der Power-Puncher Cotto (24) neben Vivian Harris, Kostya Tszyu und Arturo Gatti an der Spitze im Halb-Weltergewicht.