Deutsch English
30.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2005-03-01

Cotto schlägt Corley K.o.

Miguel Cotto verteidigt WBO-Gürtel im Halb-Weltergewicht

Bayamón, Puerto Rico: Power-Puncher Miguel Angel Cotto (24) schlug wieder zu. Im 23. Profikampf traf es Ex.Weltmeister DeMarcus Corley (USA). Der musste bereits in Runde Eins, nach einer blitzschnellen Attacke des Puertoricaners, zu Boden.
Mit einem rechten Haken demonstrierte Rechtsausleger Corley, in der dritten Runde, seine Gefährlichkeit. Bis zum Rundenende befand sich der schwer durchgeschüttelte Cotto auf dem Rückzug.
Mit einem Bombardement von Schlägen leitete Cotto in der fünften Runde das Ende der Begegnung ein. Um sich vor weiteren schweren Treffern zu schützen, ließ sich Corley auf das Knie fallen, worauf Ringrichter Ismael Quinonez den Kampf sofort abbrach. Sieger durch technischen K.o. nach 2:45 Min. der fünften Runde - Miguel Angel Cotto.