Deutsch English
26.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-05-19

Clay-Bey will nach oben

Lawrence Clay-Bey würde bei einem Sieg weiter in den Weltranglisten nach oben rücken

Der bereits 37-jährige Schwergewichtler Lawrence Clay-Bey rückt in den Weltranglisten der führenden Weltverbände immer weiter nach oben. Jetzt steht ihm am 6. Juni der Kubaner Eliecer Castillo im Ring gegenüber. Das Ringgefecht, das auf zehn Runden angesetzt ist, wird im Mohegan Sun Casino in Uncasville, US-Bundesstaat Connecticut, ausgetragen.
Mit einem weiteren Erfolg könnte sich der IBF-Weltranglistendreizehnte Clay-Bey noch weiter in die Nähe eines WM-Kampfes bringen. Mit 18 Siegen aus 19 Fights seit seinem Profidebüt im Juli 1997 kann der Amerikaner bisher durchaus auf eine erfolgreiche Bilanz blicken. Dabei stehen einige harte Brocken in seinem Kampfrekord. So feierte der Schwergewichtler beispielsweise Erfolge gegen Charles Shufford, Brian Nix, Gary Winmon, Ken Murphy, Mike Williams, Robert Daniels und Dale Crowe.
Sein Gegenüber Eliecer Castillo ist ebenfalls jemand, der nicht unterschätzt werden sollte. Der 32-jährige Rechtsausleger hat bislang 23 Siege, drei Niederlagen und zwei Unentschieden in seiner Kampfbilanz zu Buche stehen. Zuletzt musste sich der Kubaner allerdings dem Amerikaner Charles Shufford im Oktober vergangenen Jahres knapp nach Punkten geschlagen geben. Erfolge in der Vergangenheit gegen Andre Purlette, Ross Puritty, Paea Wolfgramm und Alexander Zolkin lassen aber auf ein interessantes Aufeinandertreffen Anfang Juni hoffen.