Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2002-10-10

China Smith erneut K.o.!

Ex-Talent im Schwergewicht verliert erneut gegen Saul Montana

Saul Montana aus Mexiko hat im zweiten Aufeinandertreffen gegen den zuvor als große Schwergewichtshoffnung gehandelten China Smith aus den USA seinen zweiten Sieg eingefahren. Der 31-jährige Mexikaner besiegte den 24-jährigen früheren Football Star aus Sarasota im US-Bundesstaat Florida durch technischen K.o. in Runde drei im Kampf um den Titel des unbedeutenden Verbandes NBA. Im USF Sundome in Tampa Bay (Florida) beendete Ringrichter Max Parker den ungleichen Kampf nach drei Niederschlägen.
Das erste Duell der beiden Schwergewichtler endete im April dieses Jahres ebenfalls mit einem Sieg für Montana durch technischen K.o., damals in Runde sieben. "Es war eine goldene Gelegenheit heute Nacht und er hat versagt. Ich weiß, dass China Smith ein Athlet ist, Herz hat und ein mutiger Bursche ist. Aber irgendetwas hat ihm heute Nacht und auch beim letzten Mal gefehlt", erklärte Smiths enttäuschter Trainer und Manager Henry Grooms.
Montana erzielte seinen 37. Sieg (33 davon vorzeitig) im 48. Kampf. 1993 unterlag er im Duell um die Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht gegen Virgil Hill und im Jahr 2000 verlor er einen erneuten WM-Fight gegen den IBF-Cruisergewichts-Champion Vassili Jirov. Für Smith könnte mit seiner zweiten Niederlage gegen den gleichen Gegner in seinem 25. Kampf als Boxprofi (22 vorzeitige Siege) eine hoffnungsvolle Karriere zu Ende gehen, ehe sie richtig begann.