Deutsch English
04.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2002-08-16

Chance für Stephen Smith

Ex-Sauerland Boxer steht vor seiner größten Herausforderung

Der Topboxer im Halb-Weltergewicht Ricky Hatton aus Großbritannien bestreitet seinen nächsten Kampf am 28. September in der MEN Arena in Manchester gegen seinen Landsmann Stephen Smith. Hatton, Weltmeister des unbedeutenden Verbandes WBU, befindet sich derzeit bei der WBO auf Platz eins, beim WBC auf Rang zwei sowie bei der WBA auf Position drei der Weltrangliste. Er boxt damit in der Gewichtsklasse, in der auch Oktay Urkal aus dem Sauerland -Team boxt und hat alle seine 29 Kämpfe gewonnen, davon 23 vorzeitig.
"Wie jeder weiß, habe ich große Ambitionen gegen Kostya Tszyu [Champion der IBF, WBA und des WBC; die Red.] zu boxen. Aber bis es soweit ist, könnte das noch bis zu einem Jahr dauern und ich muss mich mit hochklassigen Herausforderernin Form halten, die meine Entwicklung vorantreiben", sagte Hatton. "Stephen hat einen exzellenten Kampfrekord und ich werde ihn nicht unterschätzen, aber hoffe, dass ich meine Siegesserie auf 30 Kämpfe vor 15.000 Zuschauern in Manchester ausbauen kann."
Für Stephen Smith, der in 32 Profikämpfen erst einen Kampf in seiner Karriere verloren geben musste, ist dies die große Chance, sich mit einem Sieg in die absolute Weltspitze zu katapultieren. Der Engländer ist der Sohn des englischen Erfolgstrainers Darkie Smith, der im Sauerland-Team unter anderem Rüdiger und Torsten May, Jerry Elliott und Zeljko Mavrovic betreut hat. Stephen Smith bestritt seine ersten Kämpfe als Profi in Deutschland. Insgesamt 17-mal trat der Brite dabei bei Veranstaltungen des Sauerland-Teams in den Ring.
1996 wurde Smith Deutscher Meister im Super-Federgewicht. 1998 zog er zurück in sein Heimatland. Im Jahre 1999 wurde er IBF-Intercontinental-Champion im Leichtgewicht. Seine einzige Niederlage musste er im Kampf um die Britische und Commonwealth Meisterschaft im Leichtgewicht gegen Topboxer Bobby Vanzie im Jahre 2000 durch technischen K.o. in der neunten Runde erleiden.