Deutsch English
27.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2002-07-19

Catley nicht in EM-Form

Der britische Super-Mittelgewichtler hat nur knapp seinen Aufbaukampf gewonnen

Glenn Catley aus Großbritannien hat einen Kampf über acht Runden gegen Vage Kocharyan aus Russland nur knapp mit einer Runde Vorsprung gewonnen. Sein Gegner sprang erst wenige Tage vor dem Kampf in London für den Südafrikaner Mondi Mbonambi ein, der aus unbekannten Gründen nicht antrat.
Catley hat damit seinen Kampfrekord auf 27 Siege bei sechs Niederlagen verbessert. Für den Russen, der in seinem letzten Kampf im April gegen Rüdiger May aus Köln im Cruisergewicht ebenfalls nach acht Runden unterlag, war es nach elf Kämpfen die fünfte Niederlage bei fünf Siegen und einem Unentschieden.
Für den 30-Jährigen früheren WBC-Weltmeister Catley war es der erste Sieg nach drei Niederlagen in Folge. Zuletzt verlor er im März im Kampf um die Europameisterschaft knapp gegen Danilo Häußler aus Frankfurt/Oder. Catley will bis Ende des Jahres einen Rückkampf gegen Häußler bestreiten oder versuchen, eine erneute WM-Chance zu bekommen.
In einem weiteren Kampf im Super-Mittelgewicht bezwang der frühere WBC- und WBO-Weltmeister Robin Reid aus Großbritannien seinen Kontrahenten Francisco Mora aus Argentinien mit einem Punktsieg nach zwölf Runden. Für Reid war Mora der dritte Gegnertausch innerhalb von einer Woche, da die zuvor verpflichteten Athleten wieder abgesagt hatten. Der Brite hatte den Argentinier in der dritten und in der sechsten Runde am Boden und beherrschte den Kampf.
Den Hauptevent des Abends im Wembley Conference Center in London bestritt der britische Olympiasieger von Sydney Audley Harrison, der in einem Kampf im Schwergewicht gegen seinen Landsmann Dominic Negus nach sechs Runden nach Punkten gewann. Für Harrison war es der sechste Sieg bei seinem sechsten Auftritt als Profi.