Deutsch English
24.03.2017
Top-Thema

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2002-07-20

Cantatore: WM am 25.7.!

Verwirrung um den Kampf um den vakanten Titel im Cruisergewicht des WBC

Konfusion in Rom: Nachdem der Kampf um den vakanten WBC-WM-Titel im Cruisergewicht abgesagt worden war, erklärte jetzt der Weltranglistenzweite Vincenzo Cantatore aus Italien auf einer Pressekonferenz, dass der Kampf gegen Wayne Braithwaite aus Guyana wie geplant am 25. Juli stattfinden in Rom soll. Der Kampf sollte von den zwei Promoterfirmen OPI 2000 und Lighthouse veranstaltet werden.
Salvatore Cherchi, der Präsident der italienischen Promoterfirma OPI 2000, blieb hart und erklärte, dass der Kampf nicht am 25. Juli stattfinden werde. Währenddessen garantierte Lighthouse die Kampfbörse für Cantatore und Braithwaite. Cherchi erklärte daraufhin zwar, dass der Kampf nicht stattfindet, währenddessen sein Athlet auf einer Pressekonferenz gleichzeitig posaunte, er werde in zehn Tagen boxen und Weltmeister werden.
Wie nun die endgültige Entscheidung ausfällt bleibt weiter offen.