Deutsch English
10.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2009-08-16

Campillo verteidigt WBA-Gürtel

Gabriel Campillo (l.) unterlag im letzten Jahr Karo Murat (r.) (Foto: SE)

Halbschwergewicht: Knapper Punktsieg für den Spanier gegen den Kasachen Shumenov

Der Spanier Gabriel Campillo ist weiter im Besitz des WBA-Gürtels im Halbschwergewicht. Der 30-Jährige, der im Juni den Argentinier Hugo Hernan Garay als Titelträger entthront hatte, setzte sich am Samstag im Sport Complex "Daulet" in Astana, Kasachstan, gegen den einheimischen Herausforderer Beibut Shumenov hauchdünn nach Punkten durch. 

In dem hart umkämpften Fight agierte der Lokalmatador, der erst zum neunten Mal als Profi im Ring stand, in den ersten Runden äußerst aggressiv. Doch der in der Rechtsauslage boxende Titelverteidiger stand in der Deckung sehr sicher, so dass viele Angriffsaktionen des Gegners auf seinen Handschuhen verpufften. 

Campillo machte bei seiner ersten Titelverteidigung einen routinierten Eindruck und bestimmte über weite Strecken das Tempo. Aus der Distanz heraus war er mehrfach in der Lage, den 25-jährigen Kontrahenten aus Kasachstan auszukontern. Darüber hinaus wirkte der Spanier in der zweiten Hälfte des Aufeinandertreffens deutlich frischer als sein Widersacher. 

Doch Shumenov überraschte ihn in der neunten Runde mit einem Niederschlag: Mit einer Linken zum Kinn schickte er den WBA-Weltmeister in den Ringstaub. Campillo überstand diese kritische Phase allerdings und beförderte den Herausforderer seinerseits im zwölften Durchgang mit einem linken Haken zum Körper zu Boden. 

Am Ende sahen die Punktrichter den Titelverteidiger aus Madrid mit 114:112, 114:113 und 115:111 knapp vorne. Damit verbuchte er den 19. Sieg im 22. Profikampf für sich. Seine letzte Niederlage kassierte Campillo im September 2008. Damals unterlag er dem Europameister im Super-Mittelgewicht Karo Murat in Bielefeld nach Punkten.