Deutsch English
23.03.2017
Top-Thema

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2005-01-07

Camacho Sr. festgenommen

Ex.Weltmeister wird verdächtigt an Einbruch beteiligt gewesen zu sein

Der Puertoricaner Hector Camacho Sr. wurde in Gulfport (USA) von der Polizei vorübergehend festgenommen. Dem ehemaligen Weltmeister wird die Beteiligung an einem Einbruch im November des letzten Jahres vorgeworfen. Nach dem Verhör wurde Camacho Sr. jedoch gegen eine Kaution von 50 000 US-Dollar vorläufig freigelassen. Ein Gerichtstermin ist noch nicht angesetzt.
Der mittlerweile 42-Jährige war in 25 Profijahren Weltmeister im Leichtgewicht, Mittelgewicht, Halb-Weltergewicht und Weltergewicht. Camacho Sr. gewann 78 von 85 Kämpfen und will am 21. Januar zum 86. Mal im Ring stehen. Im Rematch möchte er seine Niederlage gegen den 12 Jahre jüngeren Chris Walsh (USA) wett machen.