Deutsch English
05.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2004-02-24

Calzaghe verteidigt Titel

Joe Calzaghe bleibt WBO-Weltmeister im Super-Mittelgewicht

Der Rechtsausleger Joe Calzaghe verteidigte am Samstagabend den WBO-Gürtel im Super-Mittelgewicht gegen den Armenier Mger Mkrtchian. Der Titelverteidiger besiegte den WBO-Weltranglistenersten in Cardiff, Wales, durch technischen K.o. in der siebten Runde.
Dabei war es der WBO-Champion, der von Beginn an mit schnellen Händen Druck auf seinen 27-jährigen Kontrahenten ausübte. Mit schnellen Kombinationen bedrängte der in Wales lebende Athlet seinen Widersacher immer wieder. Mkrtchian hatte den Attacken des 30-jährigen Titelverteidigers in dieser Phase nur wenig entgegen zu setzen.
Ab dem dritten Durchgang setzte Calzaghe die rechte Führhand allerdings weniger ein, so dass er nicht mehr so dominant war wie zuvor. Trotzdem schickte er seinen Kontrahenten in der siebten Runde mit zwei aufeinander folgenden Linken zu Boden und führte somit nach 1 Minute und 7 Sekunden die Entscheidung herbei. Der Herausforderer kam zwar wieder auf die Beine, doch nach dem Niederschlag wirkte er benommen, so dass Ringrichter Paul Thomas den Fight abbrach.
"Ich wusste, dass ein Sieg in der sechsten oder siebten Runde möglich ist. Und so ist es auch gekommen. Ich arbeitete sehr gut mit meinem Jab und merkte, dass er müder wurde", freute sich Joe Calzaghe nach seinem Erfolg. Der Super-Mittelgewichtler erboxte den 37. Sieg im 37. Profikampf. Zukünftig will der WBO-Champion im Halbschwergewicht antreten. Der unterlegene Mger Mkrtchian kassierte die zweite Niederlage seine Profilaufbahn. Dem stehen 18 Erfolge des in Russland lebenden Athleten gegenüber.