Deutsch English
23.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2004-05-14

Calzaghe und Hatton später

Joe Calzaghe und Ricky Hatton werden ihre Titelkämpfe am 12. Juni bestreiten

Der Fight um die IBF-WM im Halbschwergewicht zwischen dem in Miami lebenden Titelverteidiger Glencoffe Johnson (35) und Herausforderer Joe Calzaghe (31) aus Wales wurde um eine Woche verschoben. Das Aufeinandertreffen soll jetzt am 12. statt am 5. Juni in der MEN Arena in Manchester ausgetragen werden.
Am gleichen Abend wird auch der WBU-Champion im Halb-Weltergewicht Ricky Hatton in den Ring steigen. Da sich die Suche nach einem annehmbaren Herausforderer für den 25-Jährigen bis jetzt schwieriger gestaltete, als zunächst angenommen, wurde die komplette Veranstaltung kurzerhand um eine Woche nach hinten verlegt.
Gerüchten nach ist der 31-jährige Antonio Mesquita als Gegner für Hatton im Gespräch. Der Brasilianer blieb bislang in 29 Profikämpfen ungeschlagen. Eine Bestätigung von offizieller Seite gab es allerdings für diese Annahme bisher nicht. Sollte der in Manchester lebende Hatton den Fight gewinnen, könnte ihn im Herbst ein Ringgefecht gegen Paul Spadafora oder gegen Vivian Harris erwarten.