Deutsch English
26.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2004-10-24

Calzaghe schlägt Salem

Super-Mittelgewicht: WBO-Champ Joe Calzaghe gewinnt nach Punkten

Der WBO-Weltmeister im Super-Mittelgewicht Joe Calzaghe besiegt Kabary Salem eindeutig nach Punkten. Am 22. Oktober trafen beide in Edinburgh (UK) aufeinander.
Für den Champ war es eine der schwersten Titelverteidigungen seiner Profikarriere. Bei einem versehentlichen Kopfstoß, in der zweiten Runde, zog sich Calzaghe eine schwere Cut-Verletzung zu. In Runde vier brachte Salem den ungeschlagenen Weltmeister in arge Bedrängnis. Calzaghe fand jedoch in den Kampf zurück und konnte Salem in der zwölften Runde schwer anschlagen.
Die Punktrichter werteten die Begegnung mit 117 zu 109, 118 zu 107 und 116 zu 109 Punkten für Calzaghe. Der Waliser ist nun seit 38 Profikämpfen ungeschlagen.
Wie unzufrieden der alte und neue Weltmeister mit seiner Leistung war, zeigte er im Interview mit "sportinglife.com": "Ich habe es mir sehr schwer gemacht, mein Kampf war zu übereifrig. Ich dachte, dass ich meine Lektion gegen Byron Mitchell gelernt hätte. Aber ich habe mich wieder verfangen - meine Hände waren ständig unten und ließen mein Kinn offen. Ich muss aktiver werden. Sobald ich meine boxerischen Fähigkeiten ausspiele, bestimme ich den Kampf. Aber dieser Kampf war das Schlechteste, dass ich jemals gezeigt habe. Ich muss in Zukunft viel besser werden."