Deutsch English
20.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2005-09-11

Calzaghe schlägt Ashira

Arthur Abrahams Sparringspartner scheitert am WBO-Weltmeister


Joe Calzaghe
Im November wird es für den Super-Mittelgewichtler Joe Calzaghe (32) ernst - in seiner Heimatstadt Cardiff muss der Waliser gegen den Champion der IBF, Jeff Lacy (28), ran.
Damit der WBO-Weltmeister bis dahin keinen Ringrost ansetzten kann, stiegt er am 10. September gegen Evans Ashira in den Ring. Ort der Generalprobe war die Cardiff International Arena, wo Calzaghe wenige Wochen später auf Jeff Lacy treffen will.

Evans Ashira im Berliner Max-Schmeling-Gym
Ob es allerdings zum Megafight der Weltmeister kommt, ist nach dem Ashira-Kampf fraglich. Der Waliser setzte sich zwar gegen den in Miami lebenden Kenianer einstimmig nach Punkten durch, hatte aber ab der dritten Runde Verletzungs-Probleme an der linken Hand.
Die Blessur könnte nun den für den 7. November in London geplanten WM-Fight um die WM-Gürtel der Weltverbände WBO und IBF gegen US-Profi Jeff Lacy ernsthaft gefährden. Gegenüber Sky-News sagte Calzaghe: " Der Kampf gegen Lacy wird meine riskanteste Titelverteidigung."

Evans Ashira
Für Ashira war der Kampf gegen Calzaghe die zweite große Chance seiner Laufbahn, bei seiner ersten WM im Mai des vergangenen Jahres scheiterte er bereits in Runde zwei am Mittelgewichtler aus Samoa, Maselino Masoe.
Der Kenianer stand zuletzt mit dem 10 Jahre jüngeren Arthur Abraham im Ring des Berliner Max-Schmeling-Gyms, wo sich der Sauerland-Profi Abraham auf seine Titelverteidigung gegen den Briten Howard Eastman vorbereitete.

Arthur Abraham