Deutsch English
28.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-12-08

Calzaghe: Nein zu Hopkins

Joe Calzaghe sieht seine Perspektiven im Halbschwergewicht

Immer wieder nahm der WBO-Weltmeister Joe Calzaghe den Namen des uneingeschränkten Weltmeisters im Mittelgewicht Bernard Hopkins als möglichen Gegner für einen Kampf in den Mund. Doch damit soll nach Aussage des in Wales lebenden Super-Mittelgewichtlers jetzt Schluss sein.

"Ich kann mir jetzt keinen Kampf gegen Hopkins vorstellen, egal ob er William Joppy am 13. Dezember besiegt oder nicht", teilte der 30-Jährige den Medien mit. Häufiger hatte es in der Vergangenheit Gespräche über ein solches Ringgefecht gegeben, die aber nie zu einem Abschluss kamen.
Stattdessen hat der Rechtsausleger jetzt einen Fight gegen den WBO-Weltmeister im Halbschwergewicht Julio Cesar Gonzalez ins Auge gefasst. Der gebürte Mexikaner hatte im Oktober dem Polen Dariusz Michalczewski den WM-Gürtel in Hamburg abgenommen.
"So wie es aussieht, werde ich im Februar wieder im Ring stehen und meinen Titel verteidigen. Danach hoffe ich, im April oder Mai im Halbschwergewicht um eine Weltmeisterschaft zu kämpfen. Es ist nicht wegen dem Gewicht. Ich muss mich einfach neu motivieren. Ich habe im Super-Mittelgewicht alles erreicht und will der erste Kämpfer aus Wales sein, der den Titel in zwei verschiedenen Gewichtsklassen gewinnt", erklärte Calzaghe weiter.