Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2002-04-12

Calzaghe gegen Hopkins?

Der Champion der WBO im Super-Mittelgewicht, Joe Calzaghe, möchte gegen Bernard Hopkins antreten

Der WBO-Weltmeister im Halbschwergewicht, Dariusz Michalczewski, bekommt ernsthafte Konkurrenz. Aber nicht im Ring muss er diese vorerst fürchten, sondern im Werben um einen Kampf gegen den uneingeschränkten Champion im Mittelgewicht, Bernard Hopkins aus den USA. Denn der WBO-Weltmeister im Super-Mittelgewicht, Joe Calzaghe aus Wales, möchte den Mittelgewichtler herausforden. Dessen Promoter Frank Warren aus Großbritannien hat, wie der Promoter von Michalczewski, Klaus-Peter Kohl, schon Gespräche mit Don King, der Hopkins betreut, geführt.
Der große Vorteil für Calzaghe: Der US-Amerikaner müsste nur ca. dreieinhalb Kilogramm zulegen und nicht sieben, um die Gewichtsklasse zu wechseln. Außerdem kennt das verwöhnte amerikanische TV-Publikum schon den Super-Mittelgewichtler durch TV-Übertragungen. Zudem war Calzaghe noch vor kurzer Zeit auf Promotion-Tour in der USA, um sich bei den Fernsehsendern und den Zuschauern vorzustellen – etwas, woran es Michalczewski mangelt.
Doch bevor der Traum von dem großen Kampf für den Waliser in Erfüllung gehen kann, muss er erst einmal Charles Brewer aus den USA am 20. April bezwingen. Für den US-Amerikaner und früheren IBF-Weltmeister dürfte nach insgesamt acht Niederlagen in seiner Karriere der Kampf seine letzte große Chance auf einen WM-Titel sein. Im Jahr 1998 verlor er seinen WM-Gürtel an Sven Ottke. Im zweiten Aufeinandertreffen gewann ebenfalls der amtierende Champion der IBF im Super-Mittelgewicht nach Punkten.
Sollte Calzaghe Brewer deutlich besiegen, dann könnte der Kampf gegen Hopkins sogar in seiner Heimatstadt Cardiff stattfinden. "Ich habe die unglaubliche Chance auf einen Kampf gegen Bernard Hopkins. Frank Warren hat mit Don King darüber gesprochen, dass Hopkins in meine Gewichtsklasse wechselt. Das wäre der größte Kampf in meiner Karriere, und es gibt die Möglichkeit, dass der Fight im Millennium Stadium in Cardiff stattfindet. Das wäre mein Traum", sagte Calzaghe.
Sollte der Kampf nicht realisiert werden, möchte der 29-Jährige die Gewichtsklasse wechseln und im Halbschwergewicht Weltmeister werden. Dort könnte er dann entweder gegen Roy Jones (Weltmeister der IBF, WBA und WBC) oder aber WBO-Champion Dariusz Michalczewski herausfordern.